archiv-altshausen
 
  Home
  Veröffentlichungen des Archivars
  Quellen zur württembergischen Geschichte
  Auswanderung aus Württemberg 1816-1820
  Beamte und Angestellte am württembergischen Hof 1806-1918
  Württembergische Hoflieferanten 1850-1918
  Honorable Societaet
  Kontakt
  Deutschordenskommende Altshausen
  => Auswärtige in der Deutschordenskommende
  => Pfandschaftliche Orte: Familien in Boms, 1759-1807
  => Pfandschaftliche Orte: Familien in Glochen, 1759-1807
  => Pfandschaftliche Orte: Familien in Haggenmoos, 1759-1807
  => Pfandschaftliche Orte: Familien in Litzelbach, 1759-1807
  => Pfandschaftliche Orte: Familien in Schwarzenbach, 1759-1807
  => Pfandschaftliche Orte: Familien in Zollenreute, 1759-1807
  Quellen zur oberschwäbischen Geschichte
  AKTUELL
  Hofkameralamt Altshausen
  Wuerttembergisches Offizierskorps 1789-1827
  Hofdiarium Stuttgart und Friedrichshafen 1864-1865
  Le Duc Christophe de Wurtemberg
Deutschordenskommende Altshausen



Entstehung und Umfang der Deutschordenskommende Altshausen





Zur Deutschordenskommende Altshausen gehörten folgende Besitzungen:


Landkommende Altshausen


Altshausen, Ragenreute, Hirschegg (2 Höfe), Hangen, Baltshaus, Häusern (1 Hof), Hundsrücken, Zwirtenberg, Lichtenfeld (Kameralhof), Arnetsreute (Bestandhof), Ebersbach, Tiergarten (Bestandhof), Ried, Hochberg, Luditsweiler, Kreenried, Käfersulgen, Eichstegen, Mendelbeuren, Fleischwangen, Pfrungen.




Karte der Deutschordenskommende Altshausen
Grundlage: Karte des Oberamts Saulgau, 1829


Herrschaft Hohenfels


Schloss Hohenfels, Liggersdorf, Mindersdorf, Kalkofen, Deutwangen, Oberndorf, Waldsteig, Höllsteig, Breitenerlen, Rappenhof, Neumühl, Knöllenkratten, Hagedorn, Vogelsang, Schernegg, Ranzenweiler, Elhartsmühle, Mühlhausen, Sattelböse, Buzenweiler, Anenweiler, Langenberg.


Herrschaft Ellhofen


Ellhofen.


Herrschaft Arnegg


Arnegg, Ermingen, Markbronn (1 Bauer, 3, Seldner), Dirtingen (4 Bauerm, 2 Seldner), Wippingen (2 Bauern, 1 Seldner), Ekkeigen (5 Bauern, 1 Seldner).


Herrschaft Achberg


Schloss Achberg, Sieberatsweiler, Frauenreute, Duznau, Storrend, Esseratsweiler, Techtenschweiler, Englitz, Büsslings, Baling, Baindt, Izigetweiler, Regnitz, Sickenreute, Doberatsweiler, Liebenweiler, Gunteratsweiler.


Gut Illerrieden


Illerrieden, sowie Güter und Höfe in Neuhaus, Illerberg, Thal und Kachburg.


Kommende Basel



Grundstücke bei der Kommende Mainau

Grundstücke in Hinterhausen und Wallhausen, in Meersburg und Immenstadt; dazu einen Weinberg in Retterschen und zwei Alpen bei Sibratsgfäll im Bregenzer Wald: Hirschgundalm und Rindbergalm.






Die Entstehung der Deutschordenskommende Altshausen



Altshausen

1246/64

Heinrich von Bigenburg  

Glochen

1493

v. Königsegg  

Ingenhardt

1508

   

Mendelbeuren

1460

   

Boms

1414-1683

Landvogtei Schwaben, Vogteiamt Geigelbach 1727 Kirchensatz

Hundsrücken

1692 und 1784

Spital und Kirche Saulgau  

Schwarzenbach

1291

Ortsadel Größter Teil im Besitz des Deutschen Ordens

Ebersbach

1291

v. Gundelfingen  

Arnetsreute

?

Kloster Boos  

Lichtenfeld

1275 und 1327/29

v. Wartenberg, v. Lichtenfeld Schloss des Landkomturs

Tiergarten

?

  Bis 1699 Tiergarten und Lusthaus des Landkomturs

Ried

?

  Teilung zwischen Deutschem Orden und Landvogtei Schwaben, Amt Geigelbach

Eichstegen

1318

v. Ebratsweiler  

Baltshaus

1327

v. Königsegg  

Häusern

1500

Spital Saulgau  

Hangen

1302-1340

   

Hirschegg

  v. Wartenberg  

Käfersulgen

 1498  v. Königsegg  

Kreenried

 1498  v. Königsegg  

Meisterhaus

?

  Sitz des Scharfrichters der Kommende Altshausen

Ragenreute

 1278

v. Königsegg, v. Wartenberg  

Reute

 1272 und 1295

 v. Baumburg, v. Veringen  

Zwirtenberg

 1398

 Kloster Boos  

Fleischwangen

 1296

 v. Ringgenburg  

Michelwinnaden

 1425

Wielin  1479 Verkauf an Kloster Schussenried
Kirchensatz 1754 an Kloster Schussenried abgetreten

Achberg

 1691 und 1700

   

Esenhausen

 1296

   1363 Verkauf an Kloster Weingarten

Pfrungen

 1436

 Konrad Gremlich, Zußdorf  

Tafern

 1436

   1572 Verkauf des Niedergerichts an die Grafschaft Heiligenberg

 

 
   
Werbung  
  "  
Heute waren schon 54 Besucher (211 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=